Mercedes-Benz

Broschüren und Preislisten.

 
T-Modelle

• EQA 250, 190 PS (140 kW), 20,4 kWh/100 km (Benzinäquivalent: 2,2 l/100 km), 0g CO2/km, CO2-Emissionen aus Treibstoff- und/oder Strombereitstellung: 15g/km, Energieeffizienz-Kategorie: A.[1]

• EQB 300 4MATIC, 228 PS (168 kW), 21,0 kWh/100 km (Benzinäquivalent: 2,3 l/100 km), 0g CO2/km, CO2 Strombereitstellung: 15g/km, Energieeffizienz-Kategorie: A[1];

• EQB 350 4MATIC, 292 PS (215 kW), 21,0 kWh/100 km (Benzinäquivalent: 2,3 l/100 km), 0g CO2/km, CO2 Strombereitstellung: 15g/km, Energieeffizienz-Kategorie: A [1].

• EQC 400, 408 PS (300 kW), 26,3 kWh/100 km (Benzinäquivalent: 2,9 l/100 km), 0g CO₂/km, CO₂-Emissionen aus Treibstoff- und/oder Strombereitstellung: 19g/km, Energieeffizienz-Kategorie: A.[1]

• EQS 450+, 333 PS (245 kW), 20,4-15,7 kWh/100 km (Benzinäquivalent: 2,3 l/100 km), 0g CO2/km, CO2-Emissionen aus Treibstoff- und/oder Strombereitstellung: 15g/km, Energieeffizienz-Kategorie: A.[1]


Limousinen + Kompaktlimousine

 
T-Modelle

 
Geländewagen / SUV

 
Coupés

Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé

 
Sports Tourer

 
Shooting Brake

 
Cabriolets / Roadster

[1]Der Treibstoff-/Stromnormverbrauch wird nach der Messmethode 715/2007/EWG in der gegenwärtig gültigen Fassung ermittelt. Die angegebenen Werte zu Energieverbrauch und CO2-Emissionen sind Schweizer Werte, diese richten sich nach der Typengenehmigung. Es handelt sich dabei um Werte, die im WLTP-Messzyklus ermittelt wurden. Je nach Fahrweise, Strassen- und Verkehrsverhältnissen, Umwelteinflüssen und Fahrzeugzustand können sich in der Praxis Verbrauchswerte ergeben, die von den angegebenen Werten abweichen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Damit Energieverbräuche unterschiedlicher Antriebsformen (Benzin, Diesel, Gas, Strom usw.) vergleichbar sind, werden sie zusätzlich als sogenannte Benzinäquivalente (Masseinheit für Energie) ausgewiesen. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas; die mittlere CO2-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen beträgt 149 g/km für das Jahr 2022; der Zielwert liegt bei 118 g/km.